Rheinschwimmen

18.Juni: 11 km Rheinschwimmen Linz-Bad Honnef

copyright Bilder: www.gabikoch.de - Danke

...und hier gibt es noch ein paar Bilder...

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bild: Frank Homann

15.08.2010

Ein kalter August Sonntag: Köln. Regen 18° C. Es regnet...
Eigentlich habe ich mich schon so auf das Rheinschwimmen von Erpel bis Unkel gefreut.
Der Regen, die Kälte. Es ist so schön warm zu Hause. Nein, sagte ich mir: "Da fährst Du jetzt hin".
Unkel - Bootshaus Kanu-Club: 12.00 Uhr: Es hat inzwischen aufgehört zu regnen, doch wirklich wärmer ist es nicht geworden als wir uns gegen 13.30 Uhr in die Fluten des warmen Rheins stürzten...
Ziemlich durchgefroren kam ich nach 20 Minuten schwimmen an...
Doch ich komme bestimmt wieder. Bis nächstes Jahr beim Rheinschwimmen von Erpel bis Unkel.

Quelle Bild: http://www.general-anzeiger-bonn.de/

Endlich einmal im Rhein schwimmen - mittendrin... Geübt hatte ich schon, doch immer in Ufernähe, da baden im Rhein seine gefährlichen Tücken hat.
Deshalb entschloss ich mich nach Unkel zu radeln, um dort am Rheinschwimmen 2009 mitzumachen.
Es war wunderbar. Bei herrlichem Sonneschein stürzten wir uns um kurz nach 13.30 Uhr an der Nato-Rampe in Erpel in die Fluten des Rheins.
Und es hat Spass gemacht.
Nach ca. einer halben Stunde waren die drei Kilometer von Erpel nach Unkel geschafft.

mehr> Bonner Generalanzeiger v. 18.08.2009